QUELLWASSER-ZENTRUM IBBENBÜREN

Unser Vorbild ist Viktor Schaubergers Lehre:
„Die Natur kapieren und kopieren." 
Durch unser Verfahren reinigen und beleben wir direkt an der Wasserquelle unser Trinkwasser zu reinstem Wasser in Gebirgsquell-Wasserqualität.

vitamin D. ist das erste zertifizierte QUELLWASSER-Zentrum in Norddeutschland

 

Ihr Vorteil:
1. Schnellere energetische Regeneration durch bessere Zellversorgung
2. Förderung von Entschlackung und Entgiftung
3. Verbesserter Stoffwechsel
4. Preiswertes Quellwasser auch für zu Hause

 

NEU: QUELLWASSER TO GO für nur 50 Cent pro Liter

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, sich in selbst mitgebrachten Flaschen unser hochwertiges Wasser auch für zu Hause abzuzapfen. Nutzen Sie diese preiswerte Möglichkeit zum Erhalt oder zur Verbesserung Ihrer Gesundheit.

 

WasserlaufWarum Quellwasser?

98% der Menschen, die wir mit unserem Vega-Check in den letzten Jahren getestet haben sind übersäuert! Die Alternativmedizin sieht in der Übersäuerung des Körpers die Ursache für viele Beschwerden und Erkrankungen. Diese Übersäuerung hat viele Ursachen, die vor allem in der Ernährung und dem Lebensstil zu suchen sind. Natürlicherweise können durch Sport weitere Säuren (z.B. Milchsäure) im Körper gebildet werden. Ein Ausgleich kann effektiv nur mit einer Umstellung des Lebensstils und der Ernährung (dazu gehört auch Trinken) stattfinden. Unser Körper braucht säurepuffernde Lebensmittel wie Obst, Gemüse und Blattsalate. Idealerweise kombiniert mit viel reinem Wasser (ohne Zusätze!) zur Entschlackung. Insbesondere für den Abtransport von Ausscheidungs- und Giftstoffen benötigt unser Körper Wasser, denn Wasser ist das beste biologische Lösungsmittel.

 

Deswegen folgende Empfehlungen, die wir mit unserer Quellwasser-Anlage als Gesundheits-Club konsequent umgesetzt haben:

Trinkt Wasser immer ohne Kohlensäure!

Durch die moderne Ernährung sind unsere Körper bereits stark übersäuert. Wer jetzt noch Kohlensäure dazu schüttet verstärkt diesen Effekt. Die hieraus entstehenden Symptome sind medizinisch bekannt und unumstritten.

Trinkt Wasser nicht kalt oder gar gekühlt, sondern warm!

Warmes Wasser hat viel höhere Reinigungskraft. Wenn Du kaltes Wasser trinkst, muss Dein Körper erst viel Energie zuführen, damit er es auch nutzen kann. Diese Energie fehlt Dir (es sei denn Du bist im heißen Sonnenschein oder bei Außentemperaturen von 35 Grad Celsius oder mehr). 

Mineralwasser mit Kohlensäure macht dick!?

Es gibt Studien, die behaupten, dass Probanden, die viel Mineralwasser mit Kohlensäure getrunken haben, schneller an Gewicht zugenommen haben als Probanden, die stilles Wasser getrunken haben. Dies ist gut nachvollziehbar! Es handelt sich um einen komplett mechanischen Vorgang: Das Gas dehnt den Magen und erst ein kräftiges "rüüüllppss" bringt die befriedigende Entspannung. Wer nun immer Sprudel trinkt dehnt seinen Magen mehrmals täglich über das übliche Maß hinaus und gewöhnt ihn damit an kurzfristig überhöhte Spannung. Die Magenwand wird hierdurch im Laufe der Jahre immer flexibler, womöglich auch größer. In der Folge setzt das Sättigungsgefühl beim Essen später ein. Auch Überfressung wird zu spät bemerkt, denn der Magen ist es ja gewohnt sich kurzfristig zu überdehnen. Er kann ja nicht wissen, dass nach dem Essen kein erleichterndes "rüüllpps" kommt. Der Magen findet sich damit ab, dauerhaft, mehrfach täglich, überdehnt zu sein. Ob dies durch Essen oder durch Trinken geschieht ist dem Organ gleichgültig.

Ist es da nicht auffällig, dass gerade die Minerwalwässer der Konzerne nachhaltig den Magen dehnen, welche uns auch mit fester Nahrung versorgen? Jedes siebte Produkt in einem durchschnittlichen deutschen Supermarkt stammt aus dem Nestlé-Konzern. Der volkswirtschaftliche Schaden im Gesundheitssystem muss gigantisch sein! Kohlensäure ist unnatürlich. Kein Tier auf der Erde trinkt sprudelndes Wasser - auch Menschen tranken dies einen Großteil ihrer Entwicklungsgeschichte nicht. Mineralwasser mit Kohlensäure ist eine Erfindung der Neuzeit!

 

Weitere hilfreiche Informationen gibt es auf www.misterwater.eu